Zum Shop

Solar.Pro.Tool

Sie wollen die Planung einer Solaranlage wie ein Profi angehen? Ihnen ist es wichtig, ein übersichtliches Werkzeug zur Hand zu haben, mit dem Sie ökonomisch und sicher planen können? Mit dem Solar.Pro.Tool kommen Sie schnell und einfach zu Ihrem Ziel.

Solaranlagen-Planung für Profis

Mit dem Solar.Pro.Tool kommen Sie ganz schnell und einfach zum Ziel. Planen Sie Ihr ganzes Photovoltaik-Projekt in einer Software. Begonnen mit einer Dachaufnahme per Google, Einlesen von CAD-Plänen oder ab eingescannten Plänen, der einfachen Belegung mit Modulen, Optimieren der Unterkonstruktion bis zur Auslegung der Wechselrichter. Im Tool erstellen Sie 3D-Ansichten, Montagepläne,  statische Nachweise, Ertragsrechnungen und Wirtschaftlichkeitsberechnungen, welche Sie für Ihre Offerten, Montagearbeiten und die Dokumentation der Photovoltaikanlagen einsetzen können.

Ein mächtiges Tool

Das Solar.Pro.Tool entstand durch eine Zusammenarbeit von Levasoft, Polysun, Novotegra, PV Integ und Solarmarkt. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, alle Unterkonstruktionen von Novotegra, PV Integ und auch das Arres Indach Solarsystem im gleichen Programm auszulegen. Anschliessend können Sie die optimalen Wechselrichter bestimmen wie auch Speichersysteme ergänzen, Stringpläne erstellen und für den Kunden einen fundierten Bericht mit Ertragsprognose erstellen. Zeiten, in denen die Gestaltung der Unterkonstruktion geschätzt werden mussten, sind dadurch vorbei!

 

Detaillierte Statistik bei allen Dacharten

Darüber hinaus bietet das Solar.Pro.Toolzahlreiche weiter Vorteile. Es berücksichtigt statische Betrachtungen im Zusammenhang mit dem Standort und der ausgewählten Dachform –entsprechend werden Aufständerungen geplant. Zudem werden verschiedene einwirkende Kräfte einkalkuliert. Die Wirkkräfte können farblich voneinander getrennt werden, wodurch Monteure vor Ort einen perfekten Verlege-und Ballastierungsplan haben. Alle Daten der Berechnung können einfach per Knopfdruck als PDF heruntergeladen werden.

 

Komplexe Berechnung – automatisch im Hintergrund schnell durchgeführt

Unsere Kalkulation basiert auf 2D – Mehrfeldträgern. Die Schienenauslastungen (der Felder und Kragarme) sowie die resultierenden Kräfte an den Auflagern werden nach den Kenndaten der Schiene und denen der Befestigern, mit den auf der Schiene wirkenden Kräften, kalkuliert.

Die einwirkenden Kräfte werden entsprechend Ihres Types (Flächen-, Linien-, Punktlast) über die involvierten Bauteile bis hin zum Befestiger kalkuliert. Dadurch ist es möglich, für jedes betreffende Bauteil eine eigene Nachweisführung zu implementieren.


Wechselrichterplanung und belastbare Ertragsprognose mit Polysun

Polysun von unserem Kooperationspartner Vela Solaris AG kann auf eine 20-jährige Erfahrung im Bereich der Simulationssoftware zurückgreifen. Mit der Integration von Polysun in das Solar.Pro.Tool können Sie nahtlos auf die volle Funktionsbandbreite von Polysun zugreifen.  Sie haben Zugriff auf alle aktuellen Wechselrichter mit automatischer Aktualisierung der Daten. Derzeit sind das mehr als 5.000. Es erfolgt eine kontinuierliche Aktualisierung der Daten.

Planen Sie entweder im Experten- oder im Standardmodus Ihre Wechselrichter schnell, effizient und bequem. Anschließend wechseln Sie zur Planung der Verschaltung – Sie können diese manuell oder automatisch vornehmen.

Der Verschaltungsplan ist natürlich auch in den Formaten DXF, DWG und PDF exportierbar.

 

Alle Ergebnisse als PDF zusammengefasst

Für den Ausdruck und die Dokumentation der Simulationsdaten können Sie auf unsere leistungsfähige Report-Engine zurückgreifen. Alle Daten und Grafiken werden Ihnen als PDF zum Download angeboten. Die PDFs sind alle offen, so dass Sie diese gesamt oder in Teilen an anderer Stelle einfügen und verwenden können. Von Banken werden die Prognosen von Polysun als Ertragsgrundlage anerkannt.

Die Berechnung der Simulation geschieht sehr schnell und die Ergebnisse werden übersichtlich präsentiert.

Für den Ausdruck und die Dokumentation der Simulationsdaten können Sie auf unsere leistungsfähige Report-Engine zurückgreifen. Alle Daten und Grafiken werden Ihnen als PDF zum Download angeboten. Die PDFs sind alle offen, so dass Sie diese gesamt oder in Teilen an anderer Stelle einfügen und verwenden können. Von Banken werden die Prognosen von Polysun als Ertragsgrundlage anerkannt.

 

Keine Installation – keine Updates

Sie benötigen nur Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort!

  • Egal, welches Betriebssystem Sie einsetzen
  • Sie benötigen nur einen Browser
  • DSL, LTE und UMTS sind gut – aber auch mit EDGE kommen Sie ans Ziel
  • So können Sie mobil vor Ort ein Projekt erfassen und im Büro am Rechner fertigstellen

Lizenzmodelle

Solarmarkt bietet verschiedene Lizenzierungsmodelle für das Solar.Pro.Tool. Neben der Pro Lizenz können Sie auch eine Pro Lizenz inklusive Polysun erwerben, um die Funktionen zu erweitern. Die Kosten unterteilen sich in einmalige Lizenzkosten und jährlich wiederkehrende Wartungs-und Unterhaltskosten.

Ihr Kontakt für die Bestellung von Lizenzen

Gerne Richte ich Ihnen eine Testlizenz  oder eine Vollversion ein. Für Fragen zum Solar.Pro.Tool stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Petros Stylianopoulos

PM Montagesysteme, Solar.Pro.Tool

Lizenzkosten 

* Nach 30 Tagen ab Aktivierung wird der Account inaktiv geschaltet, kann jedoch zu einem späteren Zeitraum als Pro oder Pro inkl. Polysun Variante reaktiviert werden. Die bis zur Deaktivierung geplanten Projekte stehen weiterhin zur Verfügung.

** Wird die Lizenz über eine Zeitraum von 60 Tagen nicht verwendet, behält sich Solarmarkt vor Ihren Account inaktiv zu schalten. Der Account kann jederzeit wieder reaktiviert werden und die bis zur Deaktivierung geplanten Projekte stehen weiterhin zur Verfügung. Die Lizenzkosten von 350 CHF  wie auch die Wartungskosten von 140 CHF übernimmt Solarmarkt für Sie.

Bestimmungen

Pro Lizenz

Die Lizenz ist zeitlich nicht begrenzt. Bitte beachten Sie, dass diese nach längerer Inaktivität (ab 60 Tage ohne Login) wieder inaktiv geschaltet wird. Die Lizenz kann jedoch immer wieder reaktiviert werden (es gehen dadurch keine bereits erstellen Projektdaten verloren).

Pro Lizenz inkl. Polysun

Die Lizenz inkl. Wartung ist unbegrenzt gültig bis zur Kündigung.
Kündigungsfrist: 1 Monat vor Ende des laufenden Kalenderjahres
Die Kündigung muss spätestens am 30.11. des jeweiligen Kalenderjahres schriftlich per E-Mail oder Post bei uns eingegangen sein.

Wartungskostenabrechnung (Polysun Nutzer)

Abrechnungszeitraum = 01.01. – 31.12. (ein volles Jahr)

Bei Neuabschluss werden die vollen einmaligen Lizenzkosten über CHF 450.- verrechnet. Die Wartungskosten für das laufende Jahr werden bei Lizenzabschluss verrechnet und zwar anteilig ab Beginn des Folgemonats bis Ende des Abrechnungszeitraumes. Zu Jahresbeginn werden die Wartungskosten aller aktiven SPT-Polysun-Lizenzen für den aktuell laufenden Abrechnungszeitraum verrechnet.

Bsp. Sie buchen am 12.07.2019 eine Polysun Lizenz:
RG1 am Buchungstag = CHF 450.- + CHF 83.35* (01.08. bis 31.12.)
RG2 am Stichtag im darauf folgenden Jahr = CHF 200.- (01.01. bis 31.12.)

*Berechnung der anteiligen Kosten aufgerundet auf 5 Rappen: (CHF 200.- / 12 Monate) x 5 Monate