Zum Shop

Qualitätsprüfung mit Wärmebilddrohne

Die Qualität der Solarmodule steht bei Solarmarkt an oberster Stelle. Unser Interesse an optimal funktionierenden Produkten endet nicht mit deren Lieferung: Als Fachpartner mit hohem Qualitätsanspruch und dem Willen, praxisorientiertes Wissen zu all unseren Produkten auszubauen, interessiert uns die Qualität der Solarmodule auch dann noch, wenn sie bereits seit Jahren in Betrieb sind.

Effiziente Anlagenprüfung mit Wärmebilddrohnen

Eine Thermografie-Messung erlaubt es auf einfache und schnelle Weise, bei einer Qualitätsprüfung die häufigsten ertragsrelevanten Defekte von Solarmodulen bei Photovoltaikanlagen zu finden. Auch auf unzugänglichen Dächern können defekte Bypass-Dioden, Hotspots oder eine spannungsinduzierte Degradation (PID) mit Wärmebilddrohnen effizient lokalisiert werden.

Zusätzliche Messungen mit Wärmebilddrohne möglich

Die Qualitätsprüfung der Anlagen wird in unserem Auftrag von der Energie Netzwerk GmbH umgesetzt. Dabei kommt eine Wärmebilddrohne der neuesten Generation zum Einsatz, die über die höchste für Drohnen erhältliche Auflösung verfügt (640x512 Pixel). Die Firma Energie Netzwerk hat langjährige Erfahrung bei der Prüfung von Photovoltaikanlagen. Auf Wunsch können zusätzlich Strang-, Kennlinien- oder Elektrolumineszenz-Messungen durchgeführt werden.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Für ein Angebot zur Qualitätsprüfung mit Wärmebilddrohnen können Sie gerne Ihren persönlichen Verkaufsmitarbeiter kontaktieren. Der Messtermin wird von der Firma Energie Netzwerk festgelegt. Voraussetzung für ein optimales Messresultat ist eine genügende Sonneneinstrahlung. Inbegriffen ist eine Kurzbeurteilung der Thermografie-Bilder sowie ein digitales Luftbild Ihrer Photovoltaikanlage.