Zum Shop

Seewasserwerk Frasnacht (RWSG)

Frasnacht (TG)
Fassade Wasserwerk
17.8 kWp

Im Jahr 2020 wurde die Dachfläche des Seewasserwerks Frasnacht auf der Westseite umfassend saniert. Die Sanierung wurde dazu genutzt, um gleichzeitig eine Photovoltaik-Anlage auf dem Flachdach des Seewasserwerks zu installieren.

Neben der PV-Anlage auf dem Dach liefert auch die West-Fassade des Seewasserwerks Frasnacht Strom. Auf der obersten Fassade wurden 130m2 mit Fassaden-Modulen von Intelligent Solar verbaut. Die Module an der Fassade sind farbig überzogen, fügen sich ästhetisch in das Gebäudebild ein und liefern einen Ertrag von etwa 8'500 kWh.

 

Fassadenmodule in Backstein-Optik

Die Regionale Wasserversorgung St.Gallen AG (RWSG) wurde 1993 von der Stadt St.Gallen und elf umliegenden Gemeinden gegründet. Sie produziert Trink-, Brauch- und Löschwasser für über 150'000 Menschen in der Grossregion St.Gallen.

Herzstück der RWSG ist das Seewasserwerk Frasnacht direkt am Bodensee. Hier wird das Rohwasser in 60 Metern Tiefe gefasst und im Seewasserwerk zu Trinkwasser aufbereitet. Im Jahr 2020 wurde die Dachfläche von rund 1600m2 auf der Westseite umfassend saniert. Die Sanierung wurde dazu genutzt, um gleichzeitig eine Photovoltaik-Anlage auf dem Flachdach  und der Fassade des Seewasserwerks zu installieren.

Für die Sanierung des Flachdachs musste auch die komplette Backsteinfassade des Aufbaus entfernt werden. Neu wurden am Aufbau ebenfalls Photovoltaik-Panels angebraucht. Diese neue Fassade hat den Vorteil, dass Lüftungsgitter, Dachabläufe und Türen von den Panels verdeckt werden. Um den Charakter der Backsteinfassade zu erhalten, wurden die Panels mit einer Backstein-Optik bedruckt.

Die Installation der Fassadenmodule erfolgte durch die Scheiwiller Bedachungen-Spenglerei-Sanitär AG. 

Strom aus der Fassade

Für die Sanierung des Flachdachs musste die komplette Backsteinfassade des Aufbaus entfernt werden. Neu wurden am Aufbau ebenfalls Photovoltaik-Panels angebraucht. Diese neue Fassade hat den Vorteil, dass Lüftungsgitter, Dachabläufe und Türen von den Panels verdeckt werden. Um den Charakter der Backsteinfassade zu erhalten, wurden die Panels mit einer Backstein-Optik bedruckt.

Die Module von Intelligent Solar wurden auf 130m2 verbaut und liefern einen Jahresertrag von etwa 8500 kWh. Mit der bedruckten Backstein-Farbe fügen sie sich ästhetisch in das Gebäudebild ein.

West-Fassade des Seewasserwerks Frasnacht mit integrierten PV-Modulen
PV-Module in Backstein-Optik von Intelligent Solar

Fassaden-Module von Intelligent Solar

Der Photovoltaik-Hersteller Intelligent Solar ist spezialisiert auf BIPV-Produkte und produziert kundenspezifisch PV-Module in verschiedenen Farben und Grössen. Bei Intelligent Solar können Solarmodule nach spezifischen technischen Anforderungen entworfen und angepasst werden. Neben massgeschneiderten Fassaden-Modulen bieten sie Glas/Glas und Glas/Rückwand-Solarmodule an.