Zum Shop

Entdecken Sie die Möglichkeiten

Mit Photovoltaik ist heute extrem viel möglich. Gerne zeigen wir Ihnen auf, was für Produkte neben klassischen Photovoltaikmodulen auf dem Markt erhältlich sind und nur darauf warten, dass wir gemeinsam Pionierprojekte realisieren.

Seien Sie ein Pionier

Stromerzeugung mit Sonnenenergie ist keine Sache, die nur auf einem Dach oder mit Hilfe einer grossen Freiflächenanlage erfolgen kann. Heute sind der Photovoltaik fast keine Grenzen mehr gesetzt! 

Ihr Kontakt für Pionierprojekte

Nichts ist unmöglich! Sie haben eine Idee, wie und wo Sie Photovoltaik einsetzen wollen, wissen aber nicht, wie oder mit welchen Produkten?  Gerne nehmen wir diese Herausforderung an. Lassen Sie uns zusammen eine Lösung für Ihr Pionierprojekt erarbeiten.

Dirk Kalmbach

Senior Verkäufer im Aussendienst / Leitung Partnervertrieb

Photovoltaik trifft auf Flugzeugbau

Die Firma DAS Energy aus Österreich kombiniert modernste Photovoltaik-Technologie mit Glasfasermaterialien aus dem Flugzeugbau und ist damit weltweiter Pionier bei Photovoltaikmodulen einer neuen Generation.

Photovoltaikmodule einer neuen Generation

Ultraleicht, flexibel, besonders widerstandsfähig und langlebig. Diese Eigenschaften zeichnen die Photovoltaikmodule der Firma DAS Energy aus Österreich aus. Die Module sind dort einsetzbar, wo herkömmliche Produkte an ihre Grenzen stoßen: bei mobilen Lösungen, dezentraler Stromversorgung, statisch anspruchsvollen Dächern und Fassaden sowie in Regionen mit extremen Witterungsbedingungen.

Veloweg produziert Strom

In Holland und Deutschland wurden bereits erste Radwege realisiert, die gleichzeitig auch nachhaltig Strom erzeugen. Gerne würden wir mit einer Schweizer Gemeinde den ersten Solar-Radweg der Schweiz realisieren. Wir freuen uns über Ihre Kontaktnahme.

Solar-Radweg übertrifft Erwartungen

In Erftstadt bei Köln ist im November 2019 der erste Solar-Radweg Deutschlands eingeweiht worden, eine Teststrecke von 90 Metern Länge im Stadtteil Liblar. 150 besonders bruch- und rutschfeste Solarmodule wurden dafür zusammengesteckt und auf dem Asphalt eines bestehenden Radwegs verlegt. Der neuartige, von Solmove entwickelte Fahrbahnbelag erzeugt Strom, absorbiert Lärm durch seine spezielle Oberflächenstruktur und kann dank einer integrierten Heizung im Winter auch Schnee abtauen.